Markteinführung Membrane FEELceps™

17.01.2017


Mit Pinzetten an der Netzhaut zu peelen ist eine sensible und empfindliche Angelegenheit. Jeder Chirurg braucht Intuition und Genauigkeit, um mit den kleinsten Instrumenten im hinteren Augenabschnitt zu arbeiten. Daher ist Oertli’s Lösung nicht nur eine Standard-Pinzette. Der Name FEELceps ist eine Wortkombination aus Fühlen (FEEL) und Pinzette (forceps). Mit den FEELceps™ fühlt der Chirurg jedes Manöver direkt an der Fingerspitze - denn ein gut kontrollierbares Instrument liefert bessere Ergebnisse für den Chirurgen und für den Patienten.  

Die neue Pinzettenlinie zeichnet sich durch folgende Eigenschaften und Vorteile aus:  

• Minimaler Kraftaufwand bei der Betätigung
• Starke Haltekraft für das Gewebe
• Kein Ausreissen der Membrane dank geschmeidiger Endverarbeitung
• Kurzer, exakt linearer Betätigungsweg
• Hervorragende Reaktionsfähigkeit
• Präzise 360°-Betätigung des Handgriffs

Mehr Informationen über die Membrane FEELceps™ finden Sie im Produktfilter sowie im Flyer.