Das neue faros ab sofort im verkauf

Das neue Faros überzeugt durch seine innovativen Oertli-Technologien und durchdachter Benutzerfreundlichkeit. Mit dem frischen Design wird das Bedienen leichtgemacht, denn die Instrumentenaschlüsse sind sofort von Vorne zugänglich. Mit dem einzigartigen SPEEPMode™ wird die Fluidik mit dem neuen Faros zum leistungsstarken Werkzeug – denn der SPEEPMode™ kontrolliert Fluss und Vakuum. Damit können äusserst präzise Manöver gewährleistet werden.

Das neue Faros ist als Vorderabschnittsgerät sowie als kombinierte Plattform (Vorder- und Hintersegment) erhältlich. Dank dem neu integrierten Druckluftkompressor ist eine komplett autonome Vordere Vitrektomie mit der Vordersegment-Version möglich. In der Hintersegment-Version garantiert die optimierte Cutteransteuerung zusammen mit dem Continuous Flow Cutter eine exzellente Schneidkraft im hinteren Augenabschnitt.

Das neue, leichtere und robuste Pedal rundet die Performance ab. Die Kommandos kann der Arzt einfach über das Pedal selber definieren.

Das Faros bietet optional eine integrierte MIGS Technologie. Die High-Frequency-Deep-Sclerotomy (HFDS®) sorgt trotz der kurzen Eingriffsdauer für eine minimale Komplikationsrate und ausgezeichnete Langzeitresultate in der Glaukomchirurgie.

Machen Sie den Unterschied – mit dem neuen Faros von Oertli.

Menu
Zurück